CIS Connected Industry System

Bisheriges Konzept des CIS Connected Industry System: Die drei wesentlichen Funktionalitäten Anschlusseinheit, Bedieneinheit und Technikeinheit werden bei Bestellung zu einem fixen Gesamtsystem konfiguriert.

Neues CIS Konzept: Die vorgenannten Einheiten werden aufgetrennt, so dass sie jederzeit flexibel auf die individuellen Anforderungen der Anwender angepasst werden können. Bei der Bedieneinheit etwa konfiguriert der Anwender die Benutzeroberfläche auf dem Tablet nach der „Smartphone-Methode“. ELABO eröffnet smarte Konzepte als Lösungsanbieter 4.0. Ein vernetzter Arbeitsplatz inklusive Montagesteuerung (Werkerführung / Assistenzsystem) ist ein wesentliches Tool im Bereich Industrie 4.0. Big Data Lösungen, also umfangreiche Daten Analyse, Datenmanagement oder auch Prozessmanagement, bietet ELABO gleichermaßen. Das Unternehmen ist aber auch führender Entwickler und Lieferant rund um die Themen ergonomischer Arbeitsplatz und ergonomischer Montagearbeitsplatz. ELABO richtet das Elektrolabor ein, stattet den Reparaturarbeitsplatz oder den Ausbildungsarbeitsplatz innovativ aus. Weitere Bestandteile des Portfolios: Komponenten zur Sicherheitsprüfung, wie etwa das Hochspannungsprüfgerät, Geräte zur Schutzleiterprüfung sowie das Ableitstrommessgerät.

Übersicht