Effizienzsteigerung in der Manufaktur 4.0
Effizienzsteigerung in der Manufaktur 4.0 ─ Im Rahmen der Veranstaltung stellt Thomas Hösle, CEO der ELABO GmbH, das Unternehmen und die Entwicklung zum digitalisierten Unternehmen vor | Bildnachweis: microTEC Südwest e.V.

Smart Factory – „100 Orte live erleben!" bei ELABO

ELABO wurde bereits doppelt mit dem Preis "100 Orte Industrie 4.0 in Baden-Württemberg" ausgezeichnet. Nun hatten einige Gäste die Möglichkeit, die Gewinner-Lösungen live zu erleben.

Die Allianz Industrie 4.0 ist eine Initiative des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und zeichnet immer wieder Unternehmen für beispielhaft innovative Industrie 4.0-Lösungen aus. ELABO erhielt die Auszeichnung in der Vergangenheit bereits zweimal. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „100 Orte live erleben!“ stellen regelmäßig Gewinner des Wettbewerbs ihre Lösungen vor. Das Ziel ist, Industrie 4.0 anhand konkreter Beispiele greifbarer zu machen. Die Teilnehmer bekommen so die Möglichkeit, mit Experten in Kontakt zu kommen und sich über Themen aus dem Bereich Industrie 4.0 auszutauschen.

Am 23. Oktober 2019 fand bei ELABO eine Veranstaltung mit dem Schwerpunktthema „Effizienzsteigerung in der Manufaktur 4.0“ statt. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Bildung nahmen teil.
Im Rahmen des Events stellte zunächst Thomas Hösle, Geschäftsführer der ELABO GmbH, das Unternehmen und die Entwicklung hin zum digitalisierten Unternehmen vor. Er veranschaulichte, mit welchen neuen Geschäftsmodellen sich ELABO für den digitalen Wandel wappnet und erläuterte anhand konkreter Beispiele, welchen Hürden sich auch ELABO gegenübersieht. Im Anschluss präsentierte Enrico Franz, Business Development Manager, die „Fabrik im Koffer“, die 2018 ausgezeichnet wurde und ELABO so zum ersten Preisträger machte, der zweifach prämiert wurde.
Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten sich die Teilnehmer dann auch ein konkretes Bild von den ELABO Lösungen machen. Bei Führungen durch das ELABO Innovation Center und die Smart Factory Lernfabrik präsentierten Horst Maywald, Senior Advisor bei ELABO, und Dietmar Striffler, Chief Digital Officer, die innovativen Lösungen von ELABO.
Für die Smart Factory Lernfabrik wurde ELABO im Jahr 2015 ausgezeichnet.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Auszeichnungen von ELABO.>

Gastredner Dr.-Ing. Moritz Hämmerle vom Fraunhofer IAO referierte im Anschluss über die Arbeitswelt der Zukunft und die Forschung des Instituts. Unter der Headline „Industrie 4.0 und Unternehmensorganisation – Wie die digitale Transformation gelingt“ sprach er über die Herausforderungen bei der Umsetzung von Anwendungsfällen in der smarten Fabrik und gab praktische Umsetzungshinweise.

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO forscht ELABO bereits heute an der Arbeitswelt von Morgen. So ist auch der „Molekulare Arbeitsplatz“ entstanden – der Arbeitsplatz der Zukunft.
Mehr zur Kooperation zwischen Fraunhofer IAO und ELABO erfahren Sie in diesem Film.>>>

Möchten auch Sie die Lösungen von ELABO live erleben? Dann melden Sie sich hier kostenlos zu unserer Guided Tour an.>>>
Erfahren Sie mehr über unsere Passion zu Industrie 4.0, welche Chancen wir hinter Industrie 4.0 sehen, warum wir uns auf den Digitalen Wandel freuen und als große Chance begreifen.