Eines der modernsten Elektrolabore in der Region
Eines der modernsten Elektrolabore in der Region ─ ELABO stattet BBS Cochem mit Primus One® System aus | Bildnachweis: ELABO GmbH

Eines der modernsten Elektrolabore in der Region

ELABO stattet BBS Cochem mit Primus One® System aus

Ausgangssituation

Das Ausbildungslabor der Berufsbildenden Schule Cochem für den Fachbereich Elektro war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den Anforderungen an eine moderne und zukunftsorientierte Ausbildung. Die Räumlichkeiten waren nicht ausgelegt für zeitgemäße Unterrichtsformen, wie Gruppen- oder Projektarbeit, denn sie waren unter anderem nicht multifunktional genug. Ziel war außerdem, mit einem neuen Elektrolabor die Fachkräfteausbildung im Handwerk zu stärken und so dem Fachkräftemangel entgegen treten zu können.

Die Lösung

Im Rahmen der Neugestaltung realisierte ELABO ein multifunktionales und modernes Elektrolabor mit dem anerkannten Primus One® System. Die flexible Raumausstattung ermöglicht nun die Umsetzung unterschiedlichster Raumlayouts durch fahrbare Labortische. So kann in kürzester Zeit und ohne Aufwand zwischen Frontalunterricht, Projekt- oder Gruppenarbeit gewechselt werden.

Die fest installierten Basismodule sind mit innovativer LED-Beleuchtung ausgestattet und sorgen so für die optimale Ausleuchtung des Arbeitsplatzes. Die ergonomischen, vertikal im 45° Winkel zum Schüler ausgerichteten Systemsäulen sind mit modernen Elektronikmodulen ausgestattet. Die Leitungszuführung erfolgt über die Systemsäulen in die bauseits vorhandene Decke. Die horizontale Leitungsführung erfolgt über das bewährte integrierte Kabelmanagement und ist somit unsichtbar. In den verschließbaren Tischaufbauten mit Querrolladen findet sich ausreichend Platz zur Unterbringung von Messgeräten und Zubehör direkt am Arbeitsplatz.

Die Arbeitsplätze sind ausgelegt für die einfache Durchführung von Holzbrettmontagen. Die Holzbretter sind bei Bedarf demontierbar und können zur Aufbewahrung an der Rückseite des Arbeitsplatzes angebracht werden.

Die ELABO Lösungen im neuen Elektrolabor der BBS Cochem überzeugen neben ihrer hohen Flexibilität auch durch das bewährte Baukastensystem. Individuelle Lösungen sind möglich, wobei sich moderne Elektronik einfach und intelligent auch nachträglich noch in das Primus One® System integrieren lässt. Dabei werden stets höchste Sicherheitsstandards eingehalten, die zuverlässigen Personenschutz zu jeder Zeit gewährleisten.

„ELABO hat uns bei der Umsetzung dieses Projektes voll überzeugt und eine tolle Lösung geliefert. Wir haben jetzt eines der modernsten Elektrolabore in der Region und sind somit perfekt für die Zukunft aufgestellt!“, so Andreas Zietz, Schulleiter der Berufsbildenden Schule Cochem.