Deutsch   English  

Produkte
Elektrotechnik
Anfrage senden | zurück
Bestellnummer: 92-4A.3


Ableitstrommessgerät 92-4A

1-phasig erdgebunden

 

  • Ableitstrommessung 0 .. 0,01;1;10mA
  • Prüfspannung: Netz .. 280V / 15A intern
  • Erweiterungsmodule für verschiedenste Normen



Ableitstrommessung
• Messbereich: 0-0,1/1/10 mA
• Messspannung intern / extern: angelegte Netzspannung -280V / 50 -280 V
• Spannung manuell einstellbar: erdgebunden
• Messstrom intern / extern: 15 / 15 A
• Frequenz intern / extern: Netzfrequenz / 50-400 Hz
• Normkonform
• Grenzwert programmierbar
• Messtoleranz: Bei 49-61Hz: TRMS, MAD und Wechselanteil: +/-1%v.Mw +10 Digit Gleichanteil, Scheitelwertmessung und Messung nach EN 60990 Bild 3: +/2%v.MW +30 Digit


Anzeige / Bedienung
• Menügeführtes LCD-Graphic-Display 240x128 pix. beleuchtet
• Programmierung am Gerät über Drehimpuslgeber mit Druckpunkt
• 200 Programmplätze zur Abspeicherung individueller Parametersätze
• Auswahl verschiedener Landessprachen


Schnittstellen
• RS 232C-Schnittstelle
• externe Einspeisung


Erweiterte Ausstattung (optional)
• Steckdose für andere Länder (optional)
• Spannungseinstellung automatisch (optional)
• Erweiterungsmodul Medizintechnik (optional)
• Messkreise für: EN 60598-1 / VDE 0711, EN 60601 / VDE 0750, EN 60950 / VDE 0805, EN 60065 / VDE 0860, EN 61010 / VDE 0411, EN 60335-1 / VDE 0700 (optional)


Gerätedaten
• Netzspannung: 230 V +10% -5% (49 .. 61 Hz)
• Schutzklasse: I
• Einschubtechnik: 19"
• Abmessungen: B = 483, T = 360 H = 177 mm
• Höhe: 4 HE


Anschlüsse
• Prüflingsanschluss direkt über Schukostecker oder Laborbuchsen an der Frontplatte oder rückseitig über Schnittstelle


Bestelldaten

• Bestellbezeichnung: Ableitstrommessgerät 92-4A
• Bestellnummer: 92-4A.3

Das 92-4A ermöglicht die normkonforme Ableitstromprüfung sowie die Auswertung von Ableitströmen. Durch das eingesetzte Rechnersystem kann das Gerät als eigenständiges Messystem oder als Komponente in einem automatisiertem Prüfsystem eingesetzt werden. Die in den unterschiedlichen Normen geforderten Aufschaltungen und Prüfabläufe sind bereits im Gerät abgespeichert und müssen somit nicht mehr umgesetzt und programmiert werden. Die Anpassung an unterschiedlichste Normen erfolgt durch die Ergänzung mit den jeweiligen Messkreis-Modulen. Hierbei können gleichzeitig bis zu drei unterschiedliche Messkreise verwendet werden.



Prüfnormen:

Dieses Prüfgerät 92-4A deckt unter anderem die nachfolgenden Prüfnormen ab:
EN 60950-1/ VDE 0805 Teil 1; EN 61010-1/ VDE 0411 Teil 1; VDE 0751-1/ VDE 0751 Teil 1; EN 60601-1/ VDE 0750 Teil 1; EN 60598-1/ VDE 0711 Teil 1; EN 60335-1/ VDE 0700 Teil1; EN 60065/ VDE 0860;

Innovation Room

This content requires the Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player


Ordnung mit System
Das neue Elabo Kabelmanagement für Laborarbeitsplätze
mehr

Elabo begegnen

Motek
Stuttgart
08.10.2018 - 11.10.2018
Halle: 8
Stand: 8525
Registrierung für Ihre Eintrittskarte

belektro
Berlin
06.11.2018 - 08.11.2018
Halle: 4.2
Stand: 110
Registrierung für Ihre Eintrittskarte

electronica
München
13.11.2018 - 16.11.2018
Halle: A1
Stand: 424
Registrierung für Ihre Eintrittskarte