Deutsch   English  
Elabo Suche  

Praxisbeispiele HighPerformance

HighPerformance_180

 

 

 


Praxisbeispiel KH1:

 

 

Manueller Prüfplatz PE / IS / HV

Anforderung:

Errichten eines Prüfplatz PE / IS / HV zur manuellen Prüfung. Dieses Beispiel zeigt eine typische Konfiguration für diesen Anwendungsfall. Gerätekomponenten und maßgeschneidertes Zubehör ergänzen sich in idealer Weise.

 

F7-1A Beispiel manuell

 

Bezeichnung Anzahl Artikel Nr.
Kombitester inkl. Umschaltfeld
1 F7-1A
Erweiterungsmodul DC 1 F7-1A  E01
Erweiterungsmodul IS 1 F7-1A  E02
Gehäuse 19" / 6 HE
1 93-1C
Führungsschienen 1 93-1F
Prüfpistole mit 6m Leitungslänge
1 94-2A  Z06
Prüfsonde PE mit 6m Leitungslänge
1 94-4S  Z06
Anschlussbox mit 2,5m Leitungslänge
1 F9-7A  Z02
Handstarttaster mit 6m Leitungslänge
1 F9-1W
Warnlampen Tischgehäuse 1 94-2C
Kalibrierung 1 F7-1A  E99-02

 

 


Praxisbeispiel KH2:

 

Automatisierter Prüfplatz PE / IS / HV

Anforderung:

Einbinden eines Kombitesters in ein automatisiertes System. Für den typischen Automateneinsatz bieten wir unseren Partnern (OEM) maßgeschneiderte Lösungen. In unserem zubehörprogramm finden Sie weitere nützliche Komponenten wie z.B. Steckverbinder und Relais.

 

F7-1M Systembeispiel

 

Bezeichnung
Anzahl
Artikel Nr.
Kombitester inkl. Umschaltfeld
1
F7-1M
Systemstecker 7-polig
1
94-2N  Z002
Warnlampen Säulenausführung mit Magnetfuß
1
F9-1A
Kalibrierung 1
F7-1A  E99

 

 

 


Praxisbeispiel KH3:

 

Manueller Prüfplatz PE / IS / HV mit Prüfhaube

Anforderung:

Errichten eines Prüfplatz PE / IS / HV mit zwangsläufigem Berührungsschutz. In Kombination mit unseren Prüfkäfigen lassen sich steckerfertige Lösungen realisieren, welche die Bedienersicherheit auf ein Maximum erhöhen.

 

F7-1A Prüfkäfig Systembeispiel

 

Bezeichnung
Anzahl
Artikel Nr.
Kombitester mit Umschaltfeld
1
F7-1A
Gehäuse 19" / 6HE
1
93-1C
Führungsschienen 1
93-1F
Prüfkäfig
1
94-3A  ZF1
Kalibrierung 1
F7-1A  E99

 

 

 

 


 

Praxisbeispiel KH4:

 

Fahrbarer Prüfplatz PE / IS / HV

Anforderung:

Errichten eines fahrbaren Prüfplatz PE / IS / HV zur manuellen Prüfung. Dieses Beispiel zeigt eine typische Konfiguration für diesen Anwendungsfall. Gerätekomponenten und maßgeschneidertes Zubehör ergänzen sich in idealer Weise.

 

F7-1A  Mobil Beispiel

 

Bezeichnung Anzahl Artikel Nr.
Kombitester inkl. Umschaltfeld
1 F7-1A
Gehäuse 19" / 6 HE
1 93-1C
Führungsschienen 1 93-1F
Prüfpistole mit 6m Leitungslänge
1 94-2A  Z06
Prüfsonde PE mit 6m Leitungslänge
1 94-4S  Z06
Anschlussbox mit 2,5m Leitungslänge
1 F9-7B  Z02
Handstarttaster (anstatt Fußtaster) mit 6m Leitungslänge
1 F9-1W
Warnlampen Säulenausführung mit Magnetfuß
1 F9-1A
Kalibrierung 1 F7-1A  E99-02
Prüfmobil 1 T0-1T  Z13