Deutsch   English  
Elabo Suche  

News + Messen
Newsarchiv
12.01.2006

Universal-Teststation für teilautomatischen Prüfablauf an Kunden übergeben

 

Teilautomatisches Testsystem zur Stückprüfung an IPC- Leistungsumsetzer ausgeliefert und an Kunden übergeben. Mit dem rechnergesteuerten Sicherheitstestsystem werden Leistungsumsetzer in unterschiedlichsten Varianten eines führenden deutschen Anbieters von elektronischen Temperaturreglern, Registrier- und Programmgeräten einer Prüfung zur Serienüberwachung unterzogen.


Das System besteht aus einem Elabo-Systemrack 19"/20HE, einem externen Prüfkäfig mit integriertem Teleskopauszug und einem Elabo-TaMas Montagetisch.

Universal-Teststation für teilautomatischen Prüfablauf an Kunden übergeben


Das System dient zur elektrischen Sicherheitsprüfung von Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Spannungsfestigkeit (HV DC/AC) sowie der Durchgangs- und Widerstandsmessung. Die Prüfungen erfolgen nach der VDE0113 bzw. den IEC-Vorschriften gem. EN60204, Teil1.
Die Prüfungen können an bis zu 12 Testpunkten erfolgen. Die Aufschaltung der Testpunkte sind im Prüfplan frei definierbar. Das System ist in ein Rack 19" / 20HE integriert. Alle Prüf-, Mess- und Umschaltkomponenten des Prüfsystems sind in das Rack eingebaut. Zum Anschluss des Prüflings ist ein spezieller Sicherheitsprüfkäfig vorhanden. Das Prüfsystem ist komplett rechnergesteuert. Der Rechner ist in den Monitor auf dem Systemrack integriert. Die Bedienung des Systems erfolgt über ein Menüsystem, das dem Anwender eine einfache Handhabung ermöglicht. Zum Schutz vor unberechtigter Nutzung werden beim Systemstart Prüfer und Passwort abgefragt.
Durch die Erstellung eigener Prüfpläne kann das Prüfsystem an neue oder veränderte Produkte angepasst werden. Die Parameter der Prüflings sind in vorgegebenen Grenzen frei einstellbar.


Universal-Teststation für teilautomatischen Prüfablauf an Kunden übergeben


Aus dem Elabo Standard-Prüfgeräteprogramm wurden für dieses System das Grundmodul des PC-Kompakttesters 91-6G und die Optionen 01, 02, 03, 04 und 08 ausgewählt und entsprechend der Kundenanforderungen konfiguriert.
Die Schutzleiterprüfung erfolgt vollautomatisch über die spezielle PE-Kontaktierung im Prüfkäfig. Ebenso erfolgen alle anderen Prüfungen vollautomatisch bzw. nach Schließen der Schutzhaube am Prüfkäfig.

Prüfungen:

Schutzleiterwiderstandsmessung mit 91-6G Option-01:
Ausgangsspannung max. 10 V
Prüfstrom vorwählbar 10, 15, 20, 25 A
Maximal-Schutzleiterwiderstand Rmax einstellbar (0 - 350 mOhm)

Isolationswiderstandsmessung mit 91-6G Option-02:
Prüfspannung 500 V / 1000V DC
Prüfstrom < 3mA
Messbereich 0 - 10 / 100 MOhm
Der Grenzwert Rmin zur Fehlerauswertung wird im Prüfplan festgelegt.

Hochspannungsprüfung mit 91-6G Option-03:
Hochspannung 0 - 5000 V AC erdfrei
Auslösestrom von 0 - 100 mA einstellbar
Programmierbarer Hoch/Rücklauf (Rampenbetrieb)
Der Grenzwert Imin / Imax zur Fehlerauswertung wird im Prüfplan festgelegt.

Hochspannungsprüfung mit 91-6G Option-04:
Hochspannung 0 - 6000 V DC erdgebunden
Auslösestrom von 0 - 5 mA einstellbar
Programmierbarer Hoch/Rücklauf (Rampenbetrieb)
Der Grenzwert Imin / Imax zur Fehlerauswertung wird im Prüfplan festgelegt.

Durchgangs- / Widerstandsprüfung mit 91-6G Option-08:
Prüfspannung ca. 24VDC
Messbereich 5 – 5000 Ohm
Der Grenzwert Rmax zur Fehlerauswertung wird im Prüfplan festgelegt.



Quelle: Elabo GmbH

Autor: Michael Posovszky, Christian H. Bunke

News
08.12.2006

Produktinformation

mehr
28.11.2006

Electronica Messe - Gewinnspiel

mehr
20.11.2006

ELABO Messestand auf der Electronica 2006 in München gut besucht.

mehr
31.08.2006

Bleifreies Löten

mehr
04.07.2006

Die neue Basis für technische Arbeitsplätze:

mehr
26.06.2006

Ab Juli bei Elabo: Mehrwert ohne Mehrpreis

mehr
16.06.2006

Für modulare PC-Arbeitsplätze: TFT-Versenkkorpus für die IT-Ausbildung

mehr
13.01.2006

Schlüsselfertiges Waschmaschinenblenden-Montage- und Prüfsystem geliefert

mehr
12.01.2006

Universal-Teststation für teilautomatischen Prüfablauf an Kunden übergeben

mehr