Deutsch   English  
Elabo Suche  

News + Messen
Newsarchiv
14.03.2005

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

 

Ein rechnergesteuertes Prüfsystem zur automatischen Hochspannungs-, Isolationswiderstands- und Schutzleiterwiderstandsprüfung von Solar-Wechselrichtern mit Anbindung an ein ebenfalls von Elabo geliefertes, flexibles Montagesystem wurde an den Kunden ausgeliefert.

Die Wechselrichter werden manuell auf Werkstückträgern in die Prüfposition geschoben und dort fixiert. Der Bediener startet den Prüfablauf durch Betätigen der Zweihand-Bedienung. Das System schließt den Prüfraum und kontaktiert den
Prüfling elektrisch über einen Wechseladapter. Anschließend beginnen die elektrischen Prüfungen gemäß den Prüfplanvorgaben.

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

Das Prüfsystem besteht aus folgenden Komponenten:

Prüfgestell zum Einbau von 19"-Testsystemen mit integrierter Relaismatrix
und Kontaktierüberwachung für 8 Testpunkte (beliebig erweiterbar)

Schutzleiterwiderstandsmessung mit Universalprüfgerät 91-3J
Prüfstrom teilstabilisiert min. 10 A
Spannungsabfall 0 - 3,5 V
oder Widerstand 0 - 0,35 Ohm

Isolationswiderstandsmessung mit Universalprüfgerät 91-3J
Prüfspannung: 530 V DC
Prüfstrom: < 3 mA
Messbereich: 0 - 3,5 / 0 - 35 MOhm

Hochspannungsprüfung mit Universalprüfgerät 91-3J
Prüfspannung: 0 - 5 kV AC
Auslösestrom: 0 - 100 mA

DC-Hochspannungsprüfung mit 90-1V
Prüfspannung 0 - 6000 V DC
Prüfstrom max. 2 mA sicherheitsstrombegrenzt
Auslösestrom: 0 - 2mA

Standard-PC Pentium 4 2,0 GHz
15" TFT-Monitor
Bedienfeld / Hauptschalter
Tastatur mit Touchpad
Barcode-Scanner

Prüflingsspezifische Wechseladapter

Pneumatik-Module

Das System wird komplett rechnergesteuert. Der Prüfablauf und die Grenzwerte für die Prüfung sowie die Testpunkte werden in Prüfplänen hinterlegt. Durch frei definierbare Prüfungsabläufe, Grenzwerte und Testpunkte können die Prüfungen den jeweiligen Aufgaben entsprechend angepaßt und durchgeführt werden. Die Bedienung des Prüfsystems erfolgt komplett über die grafische ELABO Windows-Oberfläche.

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

Die Prüfzelle ist mit einem Adapter-Wechselsystem ausgestattet. Dies ermöglicht die Bestückung des Systems mit verschiedenen Adaptern und damit die Prüfung unterschiedlicher Stromrichtertypen. Die Wechseladapter sind mit einer elektrischen Kodierung ausgestattet, die es dem System ermöglicht, den eingeschobenen Adapter zu erkennen. Zum Adapterwechsel ist im Prüfprogramm eine Zusatzfunktion integriert.

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

Eine Besonderheit der Wechseladapter ist die am Wechseladapter angebrachte, schwimmend gelagerte Kontaktiereinheit. Mit dieser speziellen mechanischen Konstruktion ist es möglich, Toleranzen im Prüfling aufgrund der manuellen Montage der Platinensätze im Prüflingsgehäuse automatisch beim Heranfahren der Wechseladaptereinheit an den Prüfling auszugleichen, ohne eine aufwändige mechanische Ausrichtung zu integrieren.

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

Das Prüfsystem ist dank seiner bedienerfreundlichen Benutzeroberfläche intuitiv zu bedienen. Der automatische Prüfablauf wird für den Bediener aussagekräftig am Bildschirm dargestellt.
Das ELABO Softwarepaket ermöglicht einen Prüfablauf mit variabler Struktur, festgelegt über individuelle Prüfpläne. Zusätzlich ist eine einfache Verwaltung von Prüfplänen, Messwerten und Statistiken durch leistungsfähige Assistenten integriert. Zu jedem Prüfling lassen sich detaillierte Prüfprotokolle erstellen und ausgeben. Das Prüfprogramm ist unter LabView implementiert. LabView ist ein modernes graphisches Programmiersystem, das weltweit von tausenden Ingenieuren für anspruchsvolle Aufgaben eingesetzt wird.
Die Netzwerkanbindung des Systems ermöglicht die automatische Weiterleitung aller Prüfergebnisse und -daten an das QS-System des Kunden.

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben


Quelle: Elabo GmbH

Autor: Christian H. Bunke / Michael Posovszky
News
30.09.2005

Erfolgreiche MOTEK in Sinsheim

mehr
16.08.2005

Verkehrsregelzentrale mit TaCom-Leittechnik in Betrieb genommen

mehr
18.07.2005

Großauftrag ausgeliefert

mehr
09.06.2005

Neue Hochspannungs-Geräte-Familie SHV 03 / SHV 04

mehr
12.05.2005

Teststation für Glaskeramik-Kochfelder an Kunden übergeben

mehr
24.03.2005

Funktionsprüfsystem für Fahrzeugsitze ausgeliefert

mehr
14.03.2005

Sicherheitsprüfsystem für Solar-Wechselrichter an Kunden übergeben

mehr